Graduierung

Kyu / Schülergrade
Die Schülergrade werden als Kyu bezeichnet. Die Schülergrade sind farblich verschieden und werden mit wachsender Erfahrung und Können immer dunkler. Bei den Gürtelprüfungen Kyu 5-3 im Jugend Bereich bis 14 Jahre, können auch Zwischenprüfungen zu der nächsten Graduierung abgelegt werden. Welche dann durch einen farbigen Aufnäher oder Streifen auf den Gürtel zu erkennen sind.

6. Kyu = Weißer Gürtel

5. Kyu = Gelber Gürtel

4. Kyu = Orangener Gürtel

3. Kyu = Grüner Gürtel

2. Kyu = Blauer Gürtel

1. Kyu = Brauner Gürtel

 

Dan / Meistergrade
Meistergrade bezeichnet man als Dan. Der 1. - 5. Dan sind Schwarzgurte und können durch Prüfung erworben werden. Bei diesen Dan-Graden können an einem Gürtelende farbliche Streifen, zur Unterscheidung der Dan-Grade getragen werden.

1. - 5. Dan = Schwarzer Gürtel

 

Dan / Großmeistergrade
Ab dem 6. Dan werden die Gürtel ehrenhalber durch Verdienste und Engagement im Ju-Jutsu verliehen und können nicht mehr durch Prüfung erworben werden. Der 6., 7. und 8. Dan sind wahlweise auch * schwarz, oder rot-schwarz oder rot-weiß. Der 9. und 10. Dan werden durch einen roten Gürtel gekennzeichnet.

6. - 8. Dan = Rot-Weißer oder Rot-Schwarzer Gürtel
9. -10. Dan = Roter Gürtel